Allgemeine Teilnahmebedingungen
Dieses Dokument enthält die Allgemeinen Teilnahmebedingungen (nachfolgend "Vertrag" genannt), welche Ihren Beitritt zum Panel von Panelvp reglementieren und Ihre Rechte und Pflichten als Panelmitglied definieren.
Der Panel wird erhoben von: Spartoo SAS, Vereinfachte Aktiengesellschaft (nach französischem Recht) mit einem Gesellschaftskapital von 215.632 Euro, mit Unternehmenssitz in 16 rue Henri Barbusse, 38100 Grenoble - Frankreich, eingetragen im Handelsregister Grenoble unter der Nummer 489 895 821. Telefon: +33 (0)4 76 09 59 29.
Das Unternehmen ist dazu berechtigt, Online Marktanalysen innerhalb einer definierten Gruppe von Teilnehmern, Panel genannt, durchzuführen. Das Panel verpflichtet sich zur regelmäßigen Teilnahme an den zugesandten Umfragen.
Das Unternehmen wendet sich an Internetnutzer, welche als Panelmitglieder dazu berechtigt sind, an regelmäßigen Auslosungen teilzunehmen.
Das Panelmitglied nimmt freiwillig und unabhängig an denen im Panelvp durchgeführten Umfragen teil. Diese Unabhängigkeit schließt jede Weisungsgebundenheit zwischen dem Panelmitglied und Panelvp aus.
Bevor Sie sich bei Panelvp anmelden und die Webseiten von panelvp.com nutzen, möchten wir Sie bitten, den untenstehenden Vertrag sorgfältig durchzulesen und wenn nötig auszudrucken. Durch die Anmeldung bei Panelvp bestätigen Sie, dass Sie die Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben. Sie bestätigen u. a., dass
• Sie die in Artikel 2 genannten Beitrittsbedingungen erfüllen.
• Sie mit allen Bestimmungen des Vertrages einverstanden sind und das diese Anwendung finden, bis Sie oder wir Ihre Anmeldung gemäß Art. 4 des Vertrages beenden.
• Sie mit allen Bestimmungen des Vertrages einverstanden sind und das diese Anwendung finden, bis Sie oder wir Ihre Anmeldung gemäß Art. 4 des Vertrages beenden.

1. Erläuterungen

Beitritt: Die Tatsache, die vorliegenden Teilnahmebedingungen zu bestätigen und ein Panelmitglied zu werden. Vertrag: Die allgemeinen Teilnahmebedingungen, die zum Zeitpunkt des Beitritts gelten. Diese können sich im Laufe der Zeit ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, sie regelmäßig nachzulesen. Marktforschung/Umfragen: Diese beinhalten die Meinungsforschung und Analyse des Kaufverhaltens natürlicher und juristischer Personen. Wir: Spartoo Panel: Eine Gruppe natürlicher Personen, welche an den von Panelvp durchgeführten Umfragen teilnimmt. Panelmitglied: Jedes Mitglied des Panelvp Fragebogen: Alle Fragen, die ein Panelmitglied bezüglich seines Profils beantworten muss, um die Repräsentativität der Daten zu gewährleisten. Auslosung: Gewinnspiel, welches jedem eingeschriebenen und aktiven Panelmitglied ermöglicht, den oder die angebotenen Preise zu gewinnen. Teilnahmequote: Verhältnis zwischen der Anzahl erhaltener und tatsächlich beantworteter Umfragen (Anzahl der abgeschlossenen Umfragen) eines Panelmitgliedes. Sie: Mitglied des Panels

2. Teilnahme am Panel

Die Teilnahme an dem Panel unterliegt dem Ausfüllen des Qualifikationsfragebogens. Das Panel steht ausschließlich natürlichen Personen im Alter von 18 Jahren offen, unabhängig von ihrer Nationalität.

3. Vertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit beginnt nach Erhalt der Bestätigungs-und Willkommens-E-Mail, die wir dem Panelmitglied senden. Der Vertrag ist unbefristet. Wir behalten uns das Recht vor, diesen jederzeit beenden zu können.

4. Rechte und Pflichten

4.1. Des Mitglieds

Das Mitglied verpflichtet sich, aktiv, regelmäßig und aufrichtig an den ihm vorgeschlagenen Umfragen teilzunehmen, seine persönlichen Angaben im Panelprofil zu aktualisieren und eine minimale Aktivität im Panel zu gewährleisten, das heißt, mindestens eine von fünf Umfragen zu denen es eingeladen wurde zu beantworten. Es ist untersagt einen Teil oder das gesamte Panel, die Verwendung oder die Zugangsrechte des Panels nachzubilden, zu kopieren, zu verkaufen oder zu kommerziellen Zwecken zu nutzen. Betrugsversuche oder das betrügerische Erlangen von Gutscheinen ist untersagt. Jeder Betrug oder Missbrauch im Panel kann verfassungsrechtliche und/oder rechtliche Konsequenzen haben, zum Beispiel die Ungültigkeit der erhaltenen Gutscheine oder die Unwirksamkeit Ihres Beitritts.

4.2. Von Panelvp

Panelvp behält sich das Recht vor, dem Panelmitglied eine E-Mail mit der Bitte um Aktualisierung seiner Kontaktdaten zu senden. Wenn einer oder mehrere der unten aufgeführten Fälle auftreten, behalten wir uns das Recht vor, den abgeschlossenen Vertrag fristlos per E-Mail oder Brief zu kündigen: • Sittenwidrige Nutzung des Panels; • Beeinträchtigung unserer Nicht-Vermögensrechte oder der Nicht-Vermögensrechte einer dritten Person; • Handlungen welche die Funktionalität des Panels beeinträchtigen; • Todesfall; • Inaktives Konto. Ein Konto wird als inaktiv betrachtet, wenn innerhalb von einem Jahr keine Umfrage vollständig beantwortet wurde; • Verlust, Veruntreuung oder eine unbefugte Benutzung Ihrer Login Daten; • Kommunikation, betrügerische Nutzung Ihres Passwortes; • Betrug, Zweckentfremdung oder eine übelgesinnte Benutzung des Panels (insbesondere die Erstellung mehrerer Kundenkonten von einer Person, mit dem Ziel nicht berechtige Gewinne in Form von Gutscheinen durch automatisierte Systeme zu erlangen); • Nutzung eines Kontos durch eine dritte Person; • Jedes Versäumnis Ihrerseits, wahrheitsgemäße, exakte, aktuelle und vollständige Informationen zu Ihrer Person anzugeben; • Jedes wesentliche Versäumnis Ihrerseits, denen im Vertrag enthaltenen Verpflichtungen von Artikel 4.2 nachzukommen; • Jedes Versäumnis der Anordnungen des Artikels 4.1., in dessen Folge wir Ihr Konto oder Ihren Beitritt ohne Ankündigung kündigen. Dadurch entstandene Schäden, Kosten und damit verbundene gerichtliche Strafverfolgungen liegen Ihnen zu Lasten.

5. Entschädigung der Panelmitglieder

Das Mitglied ist in Verbindung mit der Teilnahme am Panel und einer erfüllten Teilnahmequote automatisch für die monatliche Auslosung eines Gewinnes eingeschrieben. Um an der monatlichen Auslosung teilnahmeberechtigt zu sein, muss die Teilnahmequote des Panelmitglieds größer oder gleich der im Konto des Panelmitglieds vorgegebenen Quote sein. Die Teilnahmequote und die damit verbundene Spielberechtigung können jederzeit auf der Seite überprüft werden. Die Auslosung findet am 1. Werktag jedes Monats statt und ist mit einem 100€-Einkaufsgutschein dotiert, welcher 1 Jahr ab Ausstellungsdatum auf spartoo.de eingelöst werden kann. Um an der Auslosung teilnehmen zu können, muss das Panelmitglied am Tag vor der Verlosung eine Teilnahmequote von 75% oder mehr erreicht haben. Die aktuelle Quote kann auf panelvp.com eingesehen werden. Die ausgelosten Panelmitglieder werden per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt und deren Namen auf Panelvp veröffentlicht. Der Teilnehmer wird automatisch am Ende jeder Umfrage bei der Auslosung registriert, mit einem Preis am Schlüssel (1 Gutschein im Wert von 20 € von denen 4 ins Spiel gesetzt werden pro Umfrage, gültig auf Spartoo.de, gültig während einem Jahr ab dem Erstellungsdatum). Die Teilnehmer werden per E-Mail benachrichtigt. Die Auslosung wird am Ende jeder Studie durchgeführt.

6. Einschränkende Haftungsklausel

Das Panelmitglied trägt die alleinige Verantwortung für die Nutzung seines Panelkontos und die Konsequenzen die daraus entstehen. Die Verantwortung von SPARTOO kann in folgenden Fällen nicht geltend gemacht werden: • Dienstleistungen dritter Personen • Nicht-Einhaltung der Pflcihten durch das Panelmitglied • Fehler im Sicherheitssystem der Hardware des Panelmitgliedes oder mangelhafte Antivirensysteme des Panelmitgliedes • Höhere Gewalt • Externe Probleme, die im direkten Zusammenhang mit der Internetverbindung stehen (langsame Verbindung, Überlastung, Unterbrechung der Verbindung ...)
Desweiteren haftet SPARTOO nicht für: • Schäden die durch Änderung und/oder Verlust des Computers bzw. der Hardware, Änderung und/oder Verlust der Internetverbindung, Änderung und/oder Verlust des E-Mail-Accounts, Änderung und/oder Verlust des Passworts entstehen • Technische Probleme (Verbindung, Senden von E-Mails, etc.), die sich seiner Kontrolle entziehen • Schäden, die direkt oder indirekt durch die Webseite und deren Gebrauch entstehen • Seelische Schäden, die durch die Konfrontation des Teilnehmers mit dem Inhalt des Fragebogens entstehen • Fragebögen, die nicht von Spartoo stammen und die dem Panelmitglied mit oder ohne betrügerischer Absicht gesendet wurden • Verlust, Diebstahl oder Abhören von personenbezogener Daten des Panelmitglieds durch Dritte Spartoo kann nicht garantieren, dass die Webseite panelvp.de stets verfügbar sein und den Erwartungen des Kunden entsprechen wird, dass es nie zu Verbindungsunterbrechungen und Verspätungen kommt, dass keine Pannen, Fehler, Auslassungen oder Verluste übermittelter Daten auftreten, dass keinerlei Viren oder Trojaner übermittelt werden können oder dass der Hardware des Panelmitgliedes keinerlei Schäden zugefügt werden könnten.

7. Datenschutz

Das Panelmitglied verpflichtet sich, den Inhalt der Studien die ihm übermittelt werden vertraulich zu behandeln. Panelvp verpflichtet sich, weder Anmeldedaten, noch Umfrageergebnisse an Dritte weiterzugeben, es sei denn in zusammengefasster Form. Ihre persönlichen Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet. Die Anmeldung ist mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Das Mitglied kann jederzeit seine Teilnahme an Panelvp unter der Rubrik "Meine Daten" auf der Seite panelvp.com beenden.

8. Geltendes Recht und zuständige Gerichtsbarkeit

Der Vertrag zwischen Panelvp und dem Panelmitglied unterliegt dem französischen Recht. Im Falle eines Rechtsstreits, sind ausschließlich die Gerichte aus Paris zuständig. Die doppelte Bestätigung dieser Seite gilt als Unterschrift und Einwilligung des Panelteilnehmers.